Skip to content
Am Freitag, den 31.05.2024 bleiben unsere Geschäftsräume geschlossen! Ab Montag, den 03.06.2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Geförderter Wohnraum

Die gbt trägt in Trier maßgeblich zum Angebot bei

Wohnen als elementares Gut

Ursprünglich bot er vor allem Schutz und Sicherheit – Heute hingegen trägt er maßgeblich zur Selbstverwirklichung und dem Wohlbefinden jedes Einzelnen bei.

Die Schaffung von Wohnraum, der den heutigen Ansprüchen und gesetzlichen Anforderungen genügt, ist jedoch ein kapitalintensives und -bindendes Vorhaben, welches nicht jeder Mitmensch zu leisten imstande ist. Selbst der von Investierenden unter Marktbedingungen bereitgestellte Mietwohnraum ist für einige Bevölkerungsschichten wirtschaftlich nicht finanzierbar.

Vom Staat gefördert

Der Staat fördert die wirtschaftlich Schwachen der Gesellschaft mit finanziellen Mitteln, um ihnen das Gut „Wohnraum“ zu ermöglichen. Diese Förderung verwirklicht der Staat auf zweierlei Weise: Zum einen fördert er das Individuum unmittelbar, in dem er Beihilfen zur Miete zahlt (Wohngeld, Sozialhilfe, Grundsicherung, ALG II (Hartz VI), Leistungen für Geflüchtete/Asylbewerber). Zum anderen subventioniert er die Schaffung von Wohnraum mit speziellen Förderprogrammen, die sogenannte „Soziale Wohnraumförderung“.

Anlage in der Dauner Straße
Neubau in Ruwer – sozialer Wohnungsbau
Wohnanlage Andreas-Hövel-Straße
Beispiele für geförderten Wohnraum in Trier

Wohngeldrechner

Rechnen Sie schnell aus, ob Ihnen Wohngeld zusteht

Folgende Sie dem Link zum Wohngeldrechner des Bundesministerium für Wohnung, Stadtentwicklung und Bauwesen.

Wohngeldrechner
Familie zu Hause

Wohnberechtigungsschein

Was bedeutet gefördert und wem steht eine geförderte Wohnung zu?

Über die nachstehenden Links gelangen Sie zu ausführlichen Informationen über den Wohnberechtigungsschein sowie direkt zu einem WBS-Rechner.

Wohnberechtigungsschein Rechner

Wohnberechtigungsschein Informationen
Nach oben scrollen